sheet_s
sheet_s1
sheet_v
sheet_v
sheet_h
header
Home
nav1

HOME      KONTAKT      IHR WEG ZU UNS      SITE-MAP       SUCHEN        IMPRESSUM

Home
sheet_v
sheet_v
bg_layout

Logopädie

Kommunikation lebt vom Dreiklang: Sprache, Sprechen und Stimme.



Die Logopädie ist Teil der medizinischen Grundversorgung. Sie beinhaltet die Untersuchung und Behandlung krankheitsbedingter Kommunikationsstörungen, aber auch Maßnahmen zur Prävention.

Die Logopädie beschäftigt sich in Theorie und Praxis mit Prävention, Beratung, Diagnostik, Therapie und Rehabilitation, Lehre und Forschung auf den Gebieten der Stimme, Stimmstörungen und Stimmtherapie, des Sprechens, Sprechstörung und Sprechtherapie, der Sprache, Sprachstörung und Sprachtherapie sowie des Schluckens, Schluckstörung und Schlucktherapie.

Logopäden und Logopädinnen sind darin ausgebildet festzustellen, ob eine Sprach-, Sprech-, Stimm- oder auch Schluckstörung vorliegt und wie sie zu behandeln ist.
Fotolia_37278399_L (1)

Logopädinnen diagnostizieren und therapieren auf der Grundlage einer ärztlichen Verordnung und beraten Patienten und ihre Angehörigen.
Im Vorfeld von Erkrankungen können logopädische Beratung und Präventionsangebote dazu beitragen, Kommunikationsstörungen vorzubeugen. Auch während einer Erkrankung können Logopäden helfen, mögliche Folgen für die Sprache, das Sprechen oder die Stimme abzuwenden bzw. abzumildern.

 


     

vertmenuemaintop

vertmenuemainbottom2

vertmenue1

sheet_s3
sheet_s2
sheet_v
sheet_v
sheet_h
bg_footer

F.L.E.K. gGmbH  |  Grabiger Weg 4  |  97618 Unsleben   |   Telefon: 09773 - 899 68 76   |   Fax: 09773 - 630 994 191  |   E-Mail: flek@lh-rg.de

Template-Design by Artisteer